Copyright 2018 - BC 09 Oberbruch - Jonas Noethlichs

Die Reserve verschlief regelrecht die ersten zehn Minuten und fand nicht ins Spiel. So geriet man auch prompt in Rückstand: Ein sehr, sehr langer Torwart Abstoß leitete einen Konter zum 1:0 für Hilfarth ein. Die zwei eigenen 100% Chancen in der ersten Halbzeit wurden symptomatisch vergeben und nach einem weiteren schön gespielten Konter der Gastgeber, konnte der Hilfarther Stürmer nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Das Foul war vor dem 16-Meterraum, der Schiedsrichter entschied unglücklicherweise trotzdem auf Elfmeter und so stand es dann zur Halbzeit 2:0.
In der zweiten Hälfte wollten die Brööker dann noch einmal alles versuchen aber irgendwie fand man anders als noch gegen Braunsrath nicht so richtig ins Spiel rein. Denniz becker schaffte dann nach einer tollen Aktion das 2:1. Kurz kam Hoffnung auf, aber bereits im Gegenzug nutze Hilfarth erneut einen Konter eiskalt zum 3:1. Kurz vor Schluss verwandelte dann noch Kosta Sachanidiz eine Flanke per Kopf zum 3:2 Endstand.