Copyright 2018 - BC 09 Oberbruch - Jonas Noethlichs

 

FC Concordia Haaren II - Reserve    0:3

Der fünfte Sieg in Folge

Unter stürmischen Bedingungen musste die Reserve ihr letztes Auswärtsspiel in Haaren auf Asche bestreiten. Davon ließ man sich allerdings nicht unterkriegen und spielte in den ersten 45 Minuten genau den Kombinationsfußball, den man braucht um erfolgreich zu sein. Von hinten heraus wurde das Spiel sicher aufgebaut, um dann schnell umzuschalten.

Nach einem Freistoß von Torsten Kenner traf Kevin Dreger früh zum 1:0(15.Spielminute). Nach einer tollen Kombinationsarbeit von Niko Bücken, Denniz Becker und Dominik Hahn fiel das 2:0 durch Dominik Hahn (28. Spielminute). Zum 3:0 staubte Alexander Kniebel, nach einem Abpraller von Kevin Dreger, kurz vor der Halbzeitpause ab. Die Jungs waren sichtlich froh über den Pausenpfiff, denn sie waren vom Regen komplett durchnässt.

In der zweiten Halbzeit wollte man eigentlich so weiter spielen, aber die Mannschaft ließ sich aus dem Takt bringen und versuchte nun mit langen Bällen das Spiel aufzubauen, was bei diesem Wetter aber natürlich nicht klappte. Haaren spielte dann zwei—drei gute Kombinationen, traf sogar mit einem Schuss die Latte, aber glücklicherweise nicht das Tor. Gute Chancen noch etwas Fürs Torverhältnis zu tun hatte die Reserve ebenfalls, nutze aber keine ihrer teils klaren Möglichkeiten. Weiterhin ist die Reserve ungeschlagen unter Trainer Sascha Koob und konnte sich in der Tabelle auf Platz drei herauf arbeiten.