Copyright 2018 - BC 09 Oberbruch - Jonas Noethlichs

Diese Niederlage war unnötig

Das letzte Spiel der Herbst-Qualli-Runde fand am Freitag Abend, 23.10.15 in Waldfeucht statt. Unter Leitung vom Waldfeucht – Bocketer Trainer  Peter Peschel wurde das Spiel pünktlich um 17.30 Uhr angepfiffen. Der Gast aus Oberbruch startete konzentriert und engagiert und ging nach einem tollen Angriff mit 1:0 in Führung. Als dann 10 Minuten vor dem Halbzeitpfiff ausgewechselt wurde ging sofort einiges drunter und drüber und sogleich fiel der Ausgleich. Mit diesem 1:1 ging es in die Pause. Dort ärgerte Trainer Helmut Frenken die Tatsache, dass eingewechselte Spieler völlig unkonzentriert und ohne Pepp auf`s Spielfeld kommen. Das darf eigentlich nicht passierten. In der zweiten Halbzeit ging dann der Faden völlig verloren. Zahlreiche individuelle Fehler, Verweigerung des Zusammenspiels weil nur noch gefummelt wurde und grausame Abspielfehler sorgten für einen Rückstand, der leider nicht mehr aufgeholt werden konnte. Sicherlich war das Team aus Oberbruch nicht schlechter als der Gastgeber, aber die bessere und konsequentere Einstellung hat die Waldfeucht-Bocketer Jungs und Mädels in der zweiten Halbzeit auf die Siegerstrasse gebracht. Daher war Trainer Helmut Frenken nach dem Spiel auch enttäuscht und verärgert. Heute haben sich einige Oberbrucher Aktive leider nicht gut verhalten.