Copyright 2018 - BC 09 Oberbruch - Jonas Noethlichs

FSV Geilenkirchen 2  -  BC 09 Oberbruch  7  :  1

Das war nun heute gar nicht unser Tag

Bereits um 11.30 Uhr begann das 2. Saisonspiel in Geilenkirchen am 29.08.15 und es ging gleich munter zur Sache, denn bereits nach 5 Minuten führte der Gastgeber mit 2:0. Leider waren die Brööker Jungs an diesem Tag kollektiv unkonzentriert und keiner erfüllte die ihm zugedachte Aufgabe auch nur  im Ansatz. Zur Halbzeitpause stand es 3:0 und Trainer Helmut machte seinem Unmut Luft. Nicht der Rückstand störte ihn sondern die fehlende Präsenz auf dem Platz. Geilenkirchen war in jeder aber auch wirklich in jeder Szene einen Tacken schneller und agierte körperlich deutlich robuster. Damit kam der OBC gar nicht klar und so war es nicht verwunderlich, dass der FSV auch in der zweiten Hälfte weiter traf. Der schnelle und quirlige 9 er der Geilenkirchen umkurvte die Brööker Verteidiger nach Belieben und hätten die Gastgeber ihre Gelegenheiten besser genutzt, es hätten 10-15 Tore fallen können. Zwar gelang Wladimir Turulev mit einem sehenswerten Freistoß der zwischenzeitliche Ehrentreffer, aber die 3 Punkte blieben verdienterweise in Geilenkirchen.