Copyright 2018 - BC 09 Oberbruch - Jonas Noethlichs

Gast war überlegen – aber Oberbruch versuchte alles

Am 21. September 2016 mußte der OBC erneut eine hohe Niederlage hinnehmen, aber neben der guten spielerischen Anlage der Gastgeber, die auch in der Höhe verdient gewannen, gibt es auch in Oberbruch Lichtblicke. So gab auch diesmal Alex Röder im Tor wieder alles, indem er sich 70 Minuten gegen jeden Angriff stemmte. Erfreulich aber auch die Leistung von Fuad Ghazal, der als Rechtsverteidiger ein sehr ansprechendes Spiel ablieferte. Dafür, dass bei Oberbruch 6 Spielerinnen und Spieler auf dem Feld standen, die vor 6 Monaten noch nicht einmal Fußballschuhe besessen haben, war es wieder eine teilweise sehr engagierte Leistung - Trainer Helmut Frenken war daher auch nicht enttäuscht. Dennoch mußte der ein oder andere wieder seine Defizite und Grenzen erkennen, an denen zukünftig weiter und hart gearbeitet werden muß. Auch Niko Selim spielte eine gute 2. Hälfte – vielleicht platzt auch bei ihm bald der Knoten. Nun liegen aber die unüberwindbaren Brocken hinter der Oberbrucher C-Jugend und das Team hofft, dass es in den nächsten beiden Spielen gegen Mannschaften antritt, die sich beim Vergleich der Qualitäten und Fähigkeiten mehr auf Augenhöhe befinden.

Daher: Kopf hoch Leute – Entwicklung ist zu erkennen und das macht Mut !!!!!!