Copyright 2018 - BC 09 Oberbruch - Jonas Noethlichs
  • .

  • .

  • .

  • .

  • .

Vereinsspielplan

Sportplatz

 

Sportplatz gesperrt

Die Plätze sind bis auf Weiteres gesperrt.

Nach der denkwürdigen Partie am ersten Spieltag und dem ersten Sieg in der Kreisliga B in Teveren war heute die Aufgabe im ersten Heimspiel den Mitaufsteiger aus Gillrath Paroli zu bieten.

Die Reserve Mannschaft aus Oberbruch übernahm in der ersten Halbzeit die Initiative und wollte zeigen wer Herr im Haus ist. Durch das aggressive Pressing und die gut stehende Viererkette, kam der Gast aus Gillrath nicht ins Spiel. Ebenfalls konnte Gillrath in der ersten Halbzeit keine gefährliche Torchance heraus spielen. Anders die Reserve aus Oberbruch, die immer wieder durch schnelles Umschaltspiel über die Flügel zu guten Torchancen kam. In der 24. Minute durch einen sehr guten Pass, vom stark spielenden Dennis Rhode auf Pedro Dos Santos, steil in den Sechzehner, konnte der Gillrather Abwehrspieler im Zweikampf nur noch mit Hilfe der Hand diesen Angriff stoppen. Die Konsequenz daraus war, dass der Schiedsrichter auf dem Punkt zeigte. Der Elfmeter wurde souverän durch Marcel Brodermanns zum hochverdienten 1 - 0 verwandelt. In der 35. Minute kam Oberbruch
nochmal zu einer guten Chance durch einen tollen 28 Meter Schuss durch Christian Kaniecki, der leider nur die Latte traf. Mit diesem Ergebnis gingen beide Mannschaften in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel versuchte die Oberbrucher Reserve weiter Druck zu machen und nahm das Spiel weiter in die Hand. In der 60. Minute trat der Schiedsrichter unglücklich in Erscheinung, der nach einem tollen Steilpass auf Pedro Dos Santos und im darauf folgenden Zweikampf auf Schwalbe im 16-Zehner entschied und die Gelb-Rot Karte zog. Mit dieser zweifelhaften Entscheidung machte der Schiedsrichter das temporeiche Spiel zunichte. Die Reserve aus Oberbruch musste jetzt in den letzten 30 Minuten mit zehn Mann auskommen und beschränkte sich auf das Defensivspiel und gelegentliche Konter. Der Gast aus Gillrath fand keine Mittel trotz Überzahl zu Torchancen zu kommen.

Durch hervorragendes Abwehrspiel und tollen Einsatz konnte die Reserve aus Oberbruch die nächsten drei Punkte im ersten Heimspiel einfahren. Somit hieß es am Ende der Partie 1:0 für den BC Oberbruch 09. Somit geht die Reserve mit einem gelungenen Start und sechs Punkten in die noch junge Saison 2017/18.