Copyright 2018 - BC 09 Oberbruch - Jonas Noethlichs
  • .

  • .

  • .

  • .

  • .

Vereinsspielplan

Sportplatz

 

Sportplatz gesperrt

Die Plätze sind bis auf Weiteres gesperrt.

Am 02.09.2018 startete der OBC in die neue Saison. Im Auftaktspiel im eigenem Carl-Diem Stadion empfing man die Gäste aus Haaren. Nach durchwachsener Vorbereitung und personellen Sorgen lagen die Vorteile nicht gerade auf Seiten der Brööker. Die komplette Offensivreihe musste ersetzt werden. Tm Neubauer, Mark Lammertz, Maurice Breuer, Leo Djon, „Minko“ Handanovic und Abgang Leon Liebens galt es zu ersetzen, eine nahezu unmögliche Aufgabe für Trainer André Hennen der zukünftig von Tim Neubauer als spielender Co.-Trainer unterstützt wird.
Schon in der zweiten Minute hätte der OBC in Führung gehen müssen. Einer der ganz wenigen Angriffe fand den Abschluss bei Kapitän Valdi Recika, der aus aussichtsreicher Position leider nur den Torwart anschoss. Der OBC bestimmte über weite Teile das Spielgeschehen ohne jedoch wirklich gefährlich zu werden. Es fehlte an Kreativität aber auch an Tempo in der Offensive um Haaren in Bedrängnis zu bringen. Haaren tat sich ebenso schwer gegen eine gut aufgestellte Brööker Defensive. In der 10. Minute nutzte Haaren jedoch den geschenkten Raum im Mittelfeld, mit einem Pass in die Schnittstelle wurde die komplette Abwehr des OBC ausgehebelt und Henning Tholen verwandelte eiskalt zur 0:1 Führung für den Gast. Leider änderte sich nicht viel am Brööker Spiel, zwar bemühte man sich weiterhin Druck nach vorne aufzubauen, verbuchte auch mehr Spielanteile, jedoch war meistens 10-15m vor des Gegners Strafraum Ende. Haaren verpasste es im Gegenzug ihre Konter konsequent auszuspielen um den Sack zu zumachen. Somit blieb es aus Brööker Sicht bei einem enttäuschenden 0:1 und der damit resultierenden ersten Niederlage im ersten Saisonspiel.