Die Winterpause neigt sich dem Ende entgegen und hinter unseren Jungs liegen teils entspannte, aber auch sehr anstrengende Wochen der Vorbereitung. Nach den Feiertagen hatten die Ballvirtuosen zunächst eine Weile frei, doch bereits am ersten Wochenende des neuen Jahres veranstaltete die Reserve das alljährliche Nachtturnier - ein Dank gilt hier den fleißigen Organisatoren sowie den freiwilligen Helfern. Unsere Erste wie auch die Reserve nahmen an den Hallenturnieren in Schafhausen teil. Außerdem wurde in Heinsberg und Hilfarth in der Bude gezaubert.
Aufgrund des sehr schlechten Wetters und der überaus langen Platzsperren war ein geregelter Trainingsbetrieb auf dem Brööker Platz kaum möglich, trainiert wurde trotzdem fleißig in der Halle sowie mit Laufschuhen - wir wissen, dass dies nicht die liebste Tätigkeit unserer Spieler ist, doch leider sind uns dort die Hände gebunden. Dennoch schafften es unsere fleißigen Trainer Fritz Kleinen und Sascha Koob für die Mannschaften Testspielgegner zu organisieren, auf die Einzelheiten soll aber nun hier nicht eingegangen werden. Gespielt wurde unter anderen gegen
- Wassenberg Orsbeck II (Reserve) 0:3
- Uevekoven II 5:2
- Süggerath 1:2
- Borussia Hückelhoven 1:1
- FSV Geilenkirchen 1:3
Nun ist es also soweit - der Ball rollt wieder und beide Mannschaften starten endlich in die Rückrunde: Wir drücken den Trainern und den Spielern die Daumen und wünschen faire, verletzungsfreie und spannende Spiele in der Rückrunde 2015/2016!