Da war sicherlich mehr drin

Der 01. April 2017 war für die C-Jugend des BC 09 Oberbruch sicherlich kein Glückstag und die Niederlage auch kein Aprilscherz. Nein – sie resultierte aus unnötigen Fehlern, die, trotz ständiger Hinweise des Trainers, immer und immer wieder gemacht werden. Dabei ging der OBC noch durch einen tollen Konter gleich in der Anfangsphase mit 1.0 in Führung. Zur Halbzeit hatte aber der Gastgeber diese glückliche Führung egalisieren können, was aber die vor allem in der Abwehr sehr solide Leistung der Brööker unterstrich. Doch wie in den vergangenen Spielen wurde das Oberbrucher Spiel in der 2. Halbzeit von Minute zu Minute schlechter und die Gastgeber erhielten immer mehr Spielanteile und folgerichtig auch Torchancen.

Am Ende hieß es verdient 3:1 für Würm-Lindern und der Gast aus Brook stand wieder mit leeren Händen da. Nun ja – es liegen noch schwere Spiele vor den Oberbrucher Kickern und der Kopf darf nicht hängen gelassen werden. Sicherlich sind einige verletzungsbedingte Ausfälle zurzeit nur schwer zu verkraften, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass die Spielerinnen und Spieler, die auf dem Platz stehen, das Beste geben müssen, damit die Teamleistung letztendlich stimmt.